St. Rochus Schützenbruderschaft Broich-Peel e.V.

Kirmes 2012

Königswürde zur Silberhochzeit

 

Der neue Schützenkönig der St. Rochus Bruderschaft Broich Peel heißt Michael Rumpf. Der Standesbeamte der Stadt Mönchengladbach, der auch zweiter Brudermeister ist, erfüllt sich und seiner Frau Elke damit einen Traum. Das dies 2013 passiert hat auch einen besonderen Grund, beide werden im nächsten Jahr 50 und sind seit 25 Jahren verheiratet. Dem Paar zur Seite stehen als Ministerpaare ihr Schwiegersohn Christoph Rumpf  mit Sara und Klaus Vieten mit Ursula. Weitere Unterstützung erhält der König natürlich von seinem Königszug dem OZ84.

Vor dem Altkönig wurden zunächst der Schüler- und der Jugendprinz ermittelt. Hier konnten sich gegen viele Mitbewerber, als Schülerprinz Nico Lehnen mit seinen Rittern Christian und Peter Vieten und als Jugendprinzessin Nadine Eckers mit ihren Rittern Janine König und Beate Amend durchsetzen.

In diesem Jahr gab es auch einige Jubiläen zu feiern, so besteht der Zug „De Kleene“ seit 50 Jahren, der Trommlercorps Broich Peel seit 90 und der Tambourmajor Robert Geisen steht diesem seit 20 Jahren vor.

Im Anschluss an die Heilige Messe am Sonntag wurden  in der Kirche die diesjährigen Ehrungen durchgeführt. Geehrte wurden mit dem silbernen Verdienstkreuz Michael Jansen, Wolfgang Schwätzler, Karl-Heinz Neiken, Peter Schmitz und Gerd Weyer.

Eine besondere Ehrung gab es Sonntagabend im Festzelt für Claudia Zons, sie erhielt, das Ehrenkreuz des Sports in Silber.

 

Auf dem Foto von links nach rechts: 

Minister Christoph Rumpf, König Michael Rumpf, Minister Klaus Vieten