St. Rochus Schützenbruderschaft Broich-Peel e.V.

Jungschützen

Bezirksjungschützentag 2013 in Broich-Peel

Die Vorbereitungen für den Bezirksjungschützentag mit Vogelschuss am 27.04.2013 laufen an...
Nach einem ersten Treffen der Gruppenleiter, zusammen mit dem Bruderschaftsvorstand wurden die Aufgabenfelder benannt und Teams gebildet. In regelmäßigen Treffen wird der Fortschritt in den einzelnen Teams besprochen um die Vorbereitung auf viele Schultern zu verteilen.

Der Tag ist unter das Motto "Schützen - mehr als ein Verein" gestellt. Neben Gottesdienst, Festumzug und Vogelschuss erwartet euch ein spannendes Rahmenprogramm.  Wir freuen uns auf viele Jung- und Altschützen, die zum Bezirksprinzenschießen nach Broich-Peel kommen.

Adventure pur für Broich-Peeler Jungschützen

Der Sommer ist da und das heißt für die Broich-Peel Schützenjugend ganz klar: Sommerlagerzeit! Zusammen mit Jungschützen aus dem gesamten Diözesanverband verbrachten die Broicher Kids zusammen mit ihren Betreuern die zweite Ferienwoche im Sommerzeltlager des BdSJ Aachen (Bund der St. Sebastianus Schützenjugend) in Werpeloh (Niedersachsen). Nach dem man sich mit allen bekannt gemacht hatte ging es direkt raus aufs Wasser. Für die Gruppe wurde im Vorfeld am sonnigen Montag eine Wasserskianlage gebucht, so dass sich hier alle nach Herzenslust austoben konnten. Nach kurzer Eingewöhnungszeit schafften es beinahe alle Kinder Runde um Runde auf dem See zu drehen. Nach einem Tag bei Spiel und Spass im Lager ging es wieder auf große Fahrt, diesmal mit dem Kanu über den Fluss Hase. Im Anschluss grillte man gemeinsam auf einem Bauernhof am Flussufer. Der nächste Höhepunkt war der Besuch des Kletterwalds Surwold wo ebenfalls die gesamte Kletteranlage für die Kids aus der Diözese Aachen geblockt wurde. Hier gaben die Kids noch einmal alles (trotz zwischenzeitlicher Regenschauer) und hangelten sich durch den ganzen Wald.

Die Zeltlagerwoche endete mit einem fröhlichen Abschlussfest, zu dem jede Ortsgruppe verschiedenen lustige Spielchen und Beiträge vorbereitet hatte. Den Ausklang fand der Abschlussabend traditionell Gitarre und Mundorgel (bis in die frühen Morgenstunden) am Lagerfeuer. Am Samstag hieß es dann Abschied nehmen und mit dem Reisebus zurück in die Broich-Peeler Heimat.

Ein Dank gilt hier den Kids, die sich trotz des mäßigen Wetters nicht die gute Laune verderben ließen und den Gruppenleitern, die durch das „Opfern“ ihres Urlaubs den Kinder und Jugendlichen die Teilnahme an einem solchen Zeltlager ermöglichen.

Jungschützen wandern durch die Nacht

Die dunkle Nacht zieht über Broich und Ruhe kehrt ein… aber nicht für 20 Broicher Jungschützen; für die geht es jetzt erst richtig los. Zusammen mit den Gruppenleitern machten sich die Kids am 30. März auf durch Feld und Wald in Richtung Peel. Von dort aus ging es durch den Wald, wo schaurige Gestalten für den einen und anderen erschreckenden Moment sorgten. Am Kreizweiher unter der Linde wurde ein schauriges Mahl gereicht und man ruhte sich ein wenig vom ersten Teil der Wanderung aus. Von hier starteten wir weiter in Richtung Flugfeld wo wir auf finstere Gestalten trafen, die uns einen letzten Schrecken einjagten bevor die Wanderung am Pfarrheim endete. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung durch unsere Schreckgespenster und Verpflegerinnen.

Nachtwanderung 2012

Prinzessin Rebecca Rumpf neue Bezirksprinzessin

...war das spannend...

Prinzessin Rebecca beim Vogelschuss

Wir gratulieren unserer Prinzessin Rebecca!!!

Der diesjährige Bezirksjungschützentag fand in MG-Hermges statt. Nach einem Jugendgottesdienst zum Thema „Wege“ mit Bezirksjugendpräses Johannes van der Vorst führte der Schützenumzug die angereisten Jungschützen und Bruderschaftler durch den Ort. Im Anschluss daran begann man mit dem Ermitteln der Bezirksschülermajestäten durch den Vogelschuss. Hier wurde unsere Schülerprinz Peter Vieten 2. Ritter. Im anschließenden Vogelschuss zur Ermittlung der Bezirksjugendmajestäten setzte sich Prinzessin Rebecca Rumpf durch und holte den Vogel von der Stange.

Bezirksjugendmajestäten 2013 im König

Die Jugendabteilung gratuliert Rebecca ganz herzlich und wir freuen uns auf die Amtseinführung der Jugendmajestäten während des Stadtschützenfestes im September 2012.

Der nächste Bezirksjungschützentag findet 2013 in Broich-Peel statt. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren.

1. Broicher Bücherbasar für Jung und Alt!

Am Samstag, den 19. November veranstaltete die Jugendabteilung der St. Rochus Schützenbruderschaft Broich-Peel einen Bücherbasar für groß und klein. Hierzu sammelten Jungschützen und Gruppenleiter über einige Wochen hinweg Bücherspenden aus der ganzen Gemeinde. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Zusammen mit einem Stand der Familie Kamps verzauberten die Jungschützen das Broicher Pfarrheim zu einem Stöberparadies. Schätzungsweise 1500 Bücher waren zu bestaunen und im herrlich dekorierten Pfarrheim mit Leseecke zum Verkauf frei gegeben.

Während des Basars wurde von den Jungschützen eine Cafeteria mit Selbstgebackenem betrieben. Diese rundete den Besuch der lesefreudigen Gäste ab. An diesem Tag wurde durch die Jungschützen ein Gewinn von 300€ erzielt, der zu 100% an das Projekt „Einfach mal helfen“ des BdSJ Aachen (Bund der St. Sebastianus Schützenjugend) gespendet wird. Das Projekt „Einfach mal helfen“ ist Partner des mobilen Kinderhospizdienst Aachen/Heinsberg, dem die Spende zu Gute kommt.

Da der Basar im Ganzen gut angenommen wurde beschlossen Kids und Gruppenleiter: Es wird einen 2. Broicher Bücherbasar in 2012 geben! Hier freut man sich schon wieder auf eine gute Resonanz seitens der Broich-Peeler Bürger und Nachbarn.